„Kannste das mal schnell übersetzen?!“ Zur Rolle, Tipps und Tricks ehrenamtlicher Sprachmittlung

21/03/2018 - 9:00

Halle

Zeit

9:00 – 15:00 Uhr

Ort

Seminarladen neben dem WELCOME Treff, Waisenhausring 1b, Halle

Kurzbeschreibung

„Kannste mal schnell übersetzen?! Du sprichst doch ….!“ Diesen Satz kennen viele mehrsprachige Menschen nur allzu gut. Dass das aber nicht so einfach ist, ist vielen nicht bewusst. Dolmetschen ist mehr als Fremdsprachen beherrschen und eine äußerst verantwortungsvolle Aufgabe, die in unterschiedlichen Kontexten und Settings unterschiedliches Auftreten erfordert.  In diesem Workshop werden den Teilnehmenden deshalb die wichtigsten Grundlagen des Dolmetschens vermittelt, wobei speziell auf Behörden- und Ämterbegleitung sowie Elterngespräche in Bildungseinrichtungen eingegangen wird. Neben praktischen Übungen wird es außerdem um die Auseinandersetzung mit der Rolle als Sprachmittler*in gehen, das Bewusstsein um die Grenzen vom Dolmetschen, um Verantwortung und um eigenen Schutz. Ziel des Seminars ist es, mit einem kleiner Koffer voller Handwerkszeug für die tägliche mehrsprachige Arbeit ausgerüstet zu sein. Die Seminarsprache ist Deutsch, Übungen werden auch auf verschiedenen Sprachen stattfinden.

Referent*innen

Eva Stoelzel, Friedenskreis Halle e.V., freie Dolmetscherin und Übersetzerin (arabisch-deutsch); Dolmetschtrainerin im Bereich Community Interpreting

Für diese Veranstaltung können keine Buchungen mehr entgegengenommen werden. Die Buchungsfrist ist vorbei.