Georgina Abboudi

Georgina fiel es schwer, als sie nach Deutschland kam, nichts tun zu können und zuhause zu sitzen. Daher hat sie angefangen in einem Hort beim Basteln, Spielen oder Kochen mit Kindern zu helfen.

Weiterlesen…


Shah Agha Khogyani

Shah Agha ist Sportlehrer und hat bereits in seiner Heimat Afghanistan mit Kindern gearbeitet. Der Bundesfreiwilligendienst war für ihn eine Möglichkeit, um in Deutschland neue Erfahrungen in diesem Bereich zu sammeln.

Weiterlesen…


Martha Herzog

Aus familiären Kontakten zu Geflüchteten heraus wollte Martha nach ihrem Abitur noch ein Jahr Pause vom Lernen nehmen und sich in der Flüchtlingshilfe engagieren.

Weiterlesen…


Raghad Zahra

In Syrien hatte Raghad bisher studiert. Deshalb wollte sie in Deutschland erst einmal etwas Praktisches tun.

Weiterlesen…


Ahmadullah Popalzai

Ahmadullah möchte etwas von der Hilfe, die er am Anfang in Deutschland selbst erlebt hat, zurückgeben. Deshalb hat er sich für einen Bundesfreiwilligendienst im Willkommens-Café in Halle/Saale entschieden.

Weiterlesen…


Susann Hennig

Nach ihrer Ausbildung zur psychologischen Beraterin wollte Susann gerne herausfinden, ob sie in diese Richtung weiter arbeiten möchte.

Weiterlesen…


Valbona Hoxha

Valbona kommt aus Albanien und hat dort viele Jahre als Schneiderin gearbeitet. Ihr Wissen und ihre Fähigkeiten als Schneiderin kann sie in ihrem Freiwilligendienst in einem Willkommens-Café in Halle/Saale einsetzen.

Weiterlesen…


Zitat von Petra Hetzel

„Die Tafeln leben und leisten Integration. Ca. 25% unserer Tafelkunden haben einen Migrationshintergrund. Bei uns ist Jeder willkommen, der Andere respektiert. Wir helfen allen Bedürftigen, egal welcher Nationalität, ethnischer Herkunft, Religion oder Geschlecht.“

Weiterlesen…


Zitat von Annett Rauch

„Das BFD-Sonderprogramm mit Flüchtlingsbezug hat uns als jungen Verein die Möglichkeit geboten, unser Ziel, für die „Integration Geflüchteter mit Geflüchteten“ zu arbeiten, umzusetzen. Mit Hilfe der BFDler konnten wir Projekte realisieren, die einen Brückenschlag zwischen Deutschen und Geflüchteten bedeuteten.“

Weiterlesen…


Zitat von Katrin Dittmann

“Das BFD-Sonderprogramm mit Flüchtlingsbezug ermöglicht den Kindern unserer Flüchtlingsunterkunft die Teilnahme an einem Freizeit- und Kulturprogramm, bei dem sie die Stadt Halle erkunden und dabei unsere Sprache lernen können.“

Weiterlesen…