Was ist die Servicestelle?

Die Auslandsgesellschaft Sachsen- Anhalt e.V. (AGSA) hat in Kooperation mit dem Landesnetzwerk Migrantenorganisationen Sachsen-Anhalt (LAMSA), der Freiwilligen-Agentur Halle-Saalkreis e.V. (FWA) sowie der Landesarbeitsgemeinschaft der Freiwilligenagenturen (LAGFA) Sachsen-Anhalt im Auftrag des Landes eine Servicestelle mit Beratungs- und Qualifizierungsangeboten entwickelt, die kommunale und nicht-verbandsgebundene Einsatzstellen bei der Einführung und Umsetzung von Bundesfreiwilligendiensten im Rahmen des Sonderprogramms „BFD mit Flüchtlingsbezug“ begleitet und unterstützt.

Weiterlesen…


Ansprechpartner_innen der Servicestelle

Innerhalb des Trägerverbundes bieten wir Ihnen ein Beratungsteam mit regionalen Ansprechpartner*innen. Diese Berater*innen unterstützen sie bei Bedarf vor Ort und sind die Informations- und Anlaufstellen für Einsatzstellen und BFD – Interessent*innen. Sie vermitteln mögliche Einsatzmöglichkeiten, unterstützen Sie in fachlichen Fragen der pädagogischen Begleitung und beraten Sie im Themenbereich des Freiwilligendienstmanagements.

Weiterlesen…